Royal Southern Brotherhood

Royal Southern Brotherhood

Bevor sie nur einen Akkord spielen, haben Royal Southern Brotherhood Ihre Aufmerksamkeit. Denn das Lineup lässt nichts anbrennen.

Cyril Neville: Dichter, Philosoph, Schlagzeug Mastermind und vielleicht des Südens letzter grosser  Soul-Sänger. Tyrone Vaughan: Der Sohn von Jimmie und Neffe von Stevie Ray Vaughan weiss ebenso wie sein Vorgänger Devon Allman, was es heisst, in große Fussstapfen zu treten. Bart Walker: Der Gewinner des Best Guitarist Awards bei der International Blues Challenge 2012 hat sein erstes Soloalbum bei Ruf Records bereits Anfang 2013 veröffentlicht. Bassist Charlie Wooten und Schlagzeuger Yonrico Scott: Die beiden schwergewichtigen Namen  aus der Südstadten Szene wurden schon mit den Woods-Brothers gefeiert und Yonrico spielte  für die Derek Trucks Band, Gregg Allman und die Allman Brothers.

Sie sagten, dass Rock ’n‘ Roll tot sei, aber das ist falsch.  Gerade jetzt, im Jahr 2015, liegt etwas in der Luft.  Als Royal Southern Brotherhood ziehen ihre spannenden Kreise zwischen Blues-Rock und glühender Musikalität aus den Südstaaten auf die Weltbühne. Der Süden zeigt es wieder. Kommen Sie mit auf die Reise.

Konzertdaten
Keine aktuellen Konzertdaten.

Social Networks

Web

royalsouthernbrotherhood.com

Booking

Mix Max Booking