Jane Lee Hooker

Jane Lee Hooker

Wie mögt ihr euren Rock ’n‘ Roll? Wenn die Antwort ist, nüchtern, steril und wie vom Fliessband, dann lest nicht weiter. Aber wenn auf eurem Wunschzettel auch echte Gefühle und mitreissende Livemusik stehen, dann ist Jane Lee Hooker die Band für Euch.

Diese fünf Künstlerinnen aus New York veröffentlichen 2016 ihr Debutalbum No B! und bringen damit den Punk und Blues aus der goldenen Ära in das Hier und Jetzt. Nicht viele Bands schaffen es, die Begeisterung, das Charisma und die Einstellung der Bands aus den 70er Jahren zu vereinen, erzählen sie. Wir verkörpern diesen Geist.

No B! mag zwar ihr Debutalbum sein, aber macht nicht den Fehler und denkt, Jane Lee Hooker seien Newcomer, die schlagartig in der Bluesszene erschienen sind. Dana Danger Athens (Vocals), Melissa Cool Whip Houston (Schlagzeug), High Top (Gitarre), Tina T Bone Gorin (Gitarre) und Hail Mary Z (Bass) haben bereits langjährige Bühnenerfahrung und sammelten Meilen auf ihrem Tourkonto in Bands wie Nashville Pussy, Wives oder Bad Wizard. Doch es war ihr Zusammenschluss als Jane Lee Hooker 2013, der ihnen die richtige Energie verlieh. Wir sind eine Gang, eine Familie, erklären sie. Wie lieben es, zusammen und für einander zu spielen.

Bei Jane Lee Hooker geht es gerade richtig voran. In den drei Jahren seit ihrer Gründung hat die Band bereits auf einigen der prestigeträchtigsten Bühnen der USA gespielt: von New Yorks Irving Plaza bis zu Antone’s Record Shop im texanischen Austin. Mit zahlreichen Shows, in deren Mittelpunkt nun die Songs von No B! stehen, macht sich die fünfköpfige Blues-Punk Band nun auf, eure Herzen und Trommelfelle zu erobern.

Konzertdaten
08.11.17 Jane Lee Hooker in Altenau S-KA Club
09.11.17 Jane Lee Hooker in Lyss KUFA

Konzertdaten abonnieren: RSS | iCal

Social Networks

Web

www.janeleehooker.com

Booking

Mix Max Booking