Fiddler’s Green

Fiddler’s Green

Seit 25 Jahren sind Fiddler’s Green auf Deutschlands und Europas Bühnen zu Hause und auch jetzt, viele Saitenwechsel, durch- geschwitzte Bühnenoutfits und einige kreative Veränderungen später, ist für die Band aus Erlangen noch lange kein Ende in Sicht. Energiegeladen, leidenschaftlich und unterhaltsam bringen sie mit ihrer explosiven musikalischen Mischung nach wie vor die Wände zum Wackeln und nicht nur ihre treuen Fans zum Tanzen.

Den Irish Folk würdigten Fiddler’s Green immer als festen Bestandteil ihres musikalischen Profils und in Deutschland waren sie gar die Mitbegründer des Genres „Folk-Punk“. Mit Leidenschaft, Spass und jeder Menge positiver Verrücktheit haben sie seit jeher ihren IRISH SPEEDFOLK zelebriert, dabei Genregrenzen links liegen gelassen und so manchem Traditional eine Verjüngungskur verpasst, die dem Schotten den Kilt um die Ohren fliegen lässt. Vor allem überzeugen sie aber mit ihren eigenen Kompositionen und dem Talent, Einflüsse aus Folk, Ska, Punk, Rock und Reggae zu ihrer kreativen DNA zu verbinden. Kombiniert wird das ganze mit einer Bühnenenergie, die mindestens genauso berauschend ist wie das Guinness im Glas.

Dass eine Band mit einer derartigen Konstanz und Aussenwirkung weltweit auf sich aufmerksam macht, ist da kein Wunder: So wurden zum Beispiel selbst in Japan tausende CDs verkauft und ihr Videoclip zu „Victor And His Demons“ hat die Marke von einer Million Klicks auf YouTube schon längst hinter sich gelassen. Insgesamt 17 Alben sind akustische Zeugen einer ereignisreichen Bandgeschichte, die unter anderem auch Raum für unzählige Konzerte im Ausland und mehrere erfolgreiche Akustik-Touren liess.

Konzertdaten
Keine aktuellen Konzertdaten.

Social Networks

Web

www.fiddlers.de

Booking

Mix Max Booking